Leistungen und Preise

0. Kennenlernen

Um festzustellen, ob wir gut zusammen arbeiten können, führen wir ein erstes ausführliches Gespräch.

1. Auftragsbestätigung

Im Anschluß daran erhalten Sie von mir ggf. ein Angebot für einen Festpreis – je nach Umfang des Buches und des voraussichtlichen Aufwandes für die Recherche historischer Fakten (ca. 30 Euro pro Buchseite). Reisekosten werden separat abgerechnet. Die Honorare für das Lektoriat und die optische Gestaltung Ihrer Memoiren sind inbegriffen.

Sollte ich eine gute Chance erkennen, dass Ihre Autobiographie von einem Verlag aufgelegt wird, weil sie beispielsweise einen Beitrag zur historischen, soziologischen oder psychologischen Zeitgeschichte leisten kann, halbiert sich der Festpreis. Mindestens werden jedoch 2.900 Euro fällig.

Im Erfolgsfall wird der von mir mit einer Literatur-Agentur oder einem Verlag ausgehandelte Prozentsatz vom im Buchhandel realisierten Nettopreises Ihrer Memoiren an Sie weiter gegeben: Sie erhalten beispielsweise 8% des von mir zu diesem Prozentsatz ausgehandelten Honorars.

Um den Auftrag zu bestätigen, ist eine Anzahlung (10 % des Auftragswerts) zu tätigen. Erst dann gilt der Auftrag als verbindlich.

2. Interviews

Sobald der Auftrag von Ihnen bestätigt wird, führen wir persönliche Gespräche über Ihre Lebensgeschichte.

3. Erste Teillieferung/Überweisung

Im Anschluss beginne ich mit der Textbearbeitung. Ist ein Teil des Manuskripts (TL) fertiggestellt, so wird dieser Ihnen zugesendet, um Ihr Feedback einzuarbeiten. Zugleich findet eine Zahlung des Teilbetrags statt, dessen Höhe sich nach der Anzahl der TL richtet.

4. Endlieferung

Ist der ganze Betrag bezahlt, erhalten Sie von mir die Endlieferung, sofern keine Ratenzahlung vereinbart wurde. Hierbei können Sie erneut Ihr Feedback einbringen, das ich gerne einarbeite. Falls keine Änderungswünsche bestehen, überreiche ich Ihnen das Endprodukt mit den Optionen „Book on demand“ als Print-Buch, „E-Book“ oder „Verlagsbuch“.

Sie möchten mehr über meine Leistungen erfahren? Ich freue mich jedenfalls auf Sie! Hier können Sie einen Termin für ein erstes Telefonat mit mir vereinbaren. Ich rufe Sie gerne an, um Einzelheiten mit Ihnen zu besprechen.

Ihre Patrizia Trolese